Einmal kommt für jedes Kindergartenkind der letzte Tag, so auch in Christus König. Symbolisch wurden alle Entlasskinder herausgeschmissen und mit besten Wünschen für ihren neuen Lebensweg verabschiedet. Alle Kindergartenkinder schickten dafür Luftballone mit persönlichen Wünschen in die Luft steigen.

Bei herrlichem Wetter wurde in Christus König Abschied gefeiert. Zuerst ging es mit Eltern und Kindern auf eine Bauernhofrallye durch Bergheim. Danach konnten sich alle beim Grillen stärken. Nach dem Singen am Lagerfeuer wurden die Eltern nach Hause geschickt und die Kinder freuten sich schon auf die Nachtwanderung. Erst am nächsten Morgen konnten die Erwachsenen ihre Kinder abholen und so mancher wäre gern noch länger geblieben.

Wieder war es soweit. Unter dem Thema Bauernhof gestalteten die Entlasskinder von Christus König einen Abschiedsgottesdienst. Dieses Jahr verklanglichten die Kinder den Sonnengesang von Franziskus. Bei dem Schlusslied „Möge die Strasse“ wurde so machen Träne vergossen.

Der diesjährige Jahresausflug mit allen Kindern führte zum Grugapark nach Essen. Bei herrlichen Sommertemperaturen verbrachten die Kinder einen ganz besonderen Tag. Besonders angesagt war die Fahrt mit der Bimmelbahn durch den Park und natürlich der Wasserspielplatz, der zur Abkühlung ideal war.

Einmal im Jahr heißt es in Christus König „Achtung die Väter kommen“. An einem Samstag Vormittag sind alle Väter und Kinder zum Vater-Kind-Spieltag eingeladen. Somit wird auch den Vätern in unserem Kindergarten die Möglichkeit geboten, einen kleinen Einblick in unsere Arbeit mit den Kindern zu bekommen.

Das diesjährige Jahresthema der Maxikinder war Bauernhof. Viele Wochen wurden zu diesem Thema Angebote mit den Kindern durchgeführt. Höhepunkt war natürlich der Jahresausflug zum Erlebnisbauernhof Maas in Vernum. Hier verbrachten die Kinder einen unbeschwerten Tag .

Der Kindergarten Christus König veranstaltete vom 12.-14. Juni 2015 wieder sein beliebtes Familienwochenende in der Vulkaneifel bei Maria Laach. Mit über 100 Teilnehmern war das gesamte Naturfreundehaus bis unters Dach belegt. Hier konnten die Großen und Kleinen aus Christus König wieder unbeschwerte Tage in der Natur verbringen. Auch wenn das Wetter zu Anfang nicht so ganz mitspielte, so hatten doch alle Teilnehmer ein unvergessliches Wochenende mit viel Programm. Gemeinschaft war an diesen tagen groß geschrieben. Schon jetzt freut man sich auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt Koffer packen und auf nach Maria Laach.

Jedes Jahr lädt die Eisbärengruppe alle Eltern zum Minigolf und Eis essen ein. Auch diesmal war die Beteiligung sehr groß und man verbrachte einen schönen gemeinschaftlichen Nachmittag zusammen.

Einmal im Jahr heißt es für das Fachpersonal von Christus König Koffer packen und auf zum Betriebsausflug. Dieses Jahr war Koblenz das Ziel. Bei schönem Wetter und mit einer Übernachtung verbrachte das Team einen tollen Tag mit vielen Sehenswürdigkeiten in der Weinstadt im Rhein-Mosel Gebiet.

Zum sogenannten Fußgängertraining werden alle Maxikinder zum Ende des Kindergartenjahres mit ihren Eltern eingeladen. Hierzu kommt die Polizei, um mit kleinen Übungen den Kindern aber auch den Eltern bewusst zu machen, welche Gefahren sich im Straßenverkehr verbergen.