Jedes Jahr kommt es in Christus König zu einem besonderen Besuchertag. Dieses Jahr wurden mal wieder die Omas zum Kindergarten eingeladen, um mit ihren Enkelkindern 2 schöne Stunden zu verbringen. Da das Wetter es gut mit uns meinte, verbrachten die Besucher natürlich auch einige Zeit auf unserem großen Außengelände. So sah man mache Oma mit im Sandkasten spielen. Dabei erinnerte sich so manch einer an seine eigene Kindheit.

Am Gründonnertag findet im Kindergarten die Osterfeier mit den Kindern statt. Bevor es aber auf dem Außengelände auf die Suche nach den Osterkörbchen geht, wird ein kleiner Wortgottesdienst im Turnraum gefeiert. Da wird nicht nur auf die Symbolik der Osterkerze und den kommenden Feiertagen hingewiesen, sondern auch die Fastenkiste wird wieder geöffnet und die Kinder können endlich ihre Dinge wieder mitnehmen, auf die sie 40 Tage verziectet hatten.

Traditionell zu Palmsonntag füllte sich unser Pfarrzentrum wieder bis auf den letzten Platz. Der Kindergarten Christus König hatte nach dem Gottesdienst zum Mittagessen eingeladen! Das nehmen viele Gemeindemitglieder wahr und so füllte sich das haus sehr schnell. An diesem Tag pulsierte hier das Leben!

Stolz präsentierten die Kinder aus dem Kindergarten Christus König ihre selbst gestalteten Palmstöcke im Palmsonntaggottesdienst an der Langestrasse in Rheinhausen. Am Palmsonntag wird der Einzug Jesu in Jerusalem gefeiert und alle Kinder freuten sich  schon lange auf dieses Fest und natürlich auch auf das kommende Osterfest.

Pünktlich am letzten Freitag vor der Umstellung zur Sommerzeit findet seit vielen  Jahren die Nachtwanderung der Dinogruppe statt. Auch dieses Jahr nahmen fast alle Familien daran teil. Im Baerler Busch wanderten wir  für zwei Stunden durch den Wald . Ein sehr schönes naturnahes Angebot und gleichzeitig wird das Miteinander gefördert.

Palmsonntag , 14. April um 11.00 Uhr wird der diesjährige Palmsonntaggottesdienst in Christus König von dem Kindergarten Christus König durchgeführt. Nach dem Hochamt besteht die Möglichkeit, im Pfarrsaal ein Mittagessen(Erbsensuppe, Nudelsuppe – mit Würstchen)zu bekommen. Zudem bietet der Elternrat des Kindergartens Christus König einen Kuchenverkauf zu günstigen Preisen an. Auf eine rege Teilnehme würden wir uns sehr freuen.

Frau Svenja Hartmann war seit 20011 für die Gemeinde in allen drei Kindergärten tätig.  Heute war nun der Tag, um in Christus König ein letztes Mal „Auf Wiedersehen“ zu sagen. Das nahmen alle Großen und Kleinen zum Anlass, in einer kleinen Abschiedsfeier sich für das Vergangene zu bedanken und ihr für den weiteren Lebensweg alles Gute zu wünschen.

Einmal im Jahr findet das Fußgängertraining der Maxikinder mit Eltern statt. Hierbei wird auf kommende Gefahren hingewiesen, die zukünftig auf dem Weg zur Schule zu beachten sind!

Am letzten Tag im Winter wird mit viel Lärm im und am Kindergarten der Winter vertrieben, damit der Frühling kommen kann.

Die Fastenzeit liegt nun wieder hinter uns. Sie begann, wie jedes Jahr am Aschermittwoch mit einem gemeinsamen kleinen Wortgottesdienst in der Turnhalle. Um den Kindergartenkindern die Geschichte von Jesus , welcher vierzig Tage in der Wüste verbrachte und die Bedeutung des Fastens, zu verdeutlichen, öffneten wir gemeinsam unsere Fastenkiste und legten Dinge hinein, auf welche nun vierzig Tage lang verzichtet werden sollte. Einige Kinder verzichten auf materielle Dinge wie z.B. Spielzeug oder Süßigkeiten, aber auch auf nichtmaterielle Dinge wie z.B. auf Streit. Die Kinder bekamen wie jedes Jahr traditionell das Aschekreuz!